Currysauce für Currywurst


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 21.04.2020 68 kcal



Zutaten

für
1 gr. Glas Pflaume(n), entkernt und gesüßt (680 g)
250 ml Cola
750 ml Tomatenketchup
2 EL Worcestershiresauce
2 EL, gehäuft Currypulver
1 EL, gestr. Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Pflaumen mit Saft und Cola in einem Topf bei mittlerer Hitze etwa 40 Minuten reduzieren, zum Ende hin aufpassen, dass die Masse nicht anbrennt. Topf vom Herd nehmen und Masse mit dem Pürierstab ordentlich pürieren. Nun die restlichen Zutaten zugeben und ordentlich verrühren.

Die Sauce kann auch portionsweise in Vakuumbeuteln / Gefrierbeuteln perfekt eingefroren werden. Diese dann immer im Wasserbad erwärmen.

Ergibt in etwa 14 Portionen.

Eine Portion = 100 g
Pro Portion etwa 68 Kcal (15,4g KH / 0,1g Fett / 0,7g Eiweiß)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MReinart

Vielen Dank für dein Feedback, freut mich das es geschmeckt hat! Beste Grüße Michael

30.10.2021 05:03
Antworten
garten-gerd

Hallo, Michael ! Ich kenne Currywurst - Sauce mit Ananas (mein Rezept hier im ck ), mit Pfirsich, Aprikose und auch Apfelmus. Warum nicht auch mit Pflaumen, hab´ ich mir gesagt. Und auch dieses Ergebnis hat mir wirklich sehr gut geschmeckt. Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Gerd

12.10.2021 15:33
Antworten
MReinart

Danke für dein Feedback. Den Tipp mit dem Zitronensaft werde ich beim nächsten mal gerne ausprobieren Beste Grüße Michael

30.10.2021 05:04
Antworten
Turbotomate95

Super Rezept !! Die Plaumen sollten mit der Cola bis ca. 1/5 eingekocht werden dann hat meine eine super Konsistenz zu dem kann man es noch ganz gut mit paar Spritzer Zitrone verfeinern!

21.06.2020 22:42
Antworten