Orangen- oder Zitronenplätzchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 16.04.2020



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Butter
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
6 Eigelb
2 Orange(n) oder Zitronen, unbehandelt, davon den Saft und die Schale
500 g Mehl, Type 405
1 TL Backpulver

Für den Guss:

200 g Puderzucker
1 EL Orangensaft, oder Zitronensaft
1 EL Wasser, heißes
Pistazien, halbierte, zum Garnieren

Außerdem:

Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Die Butter mit dem Zucker, Prise Salz und dem Eigelb schaumig rühren.
Von zwei unbehandelten Orangen oder Zitronen die Schale abreiben und den Saft auspressen. Etwas abgeriebene Schale und 2 EL Saft in die Schaummasse rühren. Den Rest der Schale und den restlichen Saft für den Guss aufheben. Dann das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Masse arbeiten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig 1 Std. kalt stellen.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Plätzchenteig ausrollen und mit einem Ausstecher ausstechen. Die Ränder mit etwas Eigelb einstreichen und die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ca. 10 min backen, bis sie goldgelb sind.

Für den Guss Puderzucker, den Saft und das heiße Wasser miteinander verrühren und die noch warmen Plätzchen damit bestreichen. Mit etwas abgeriebener Schale und Pistazienhälften dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Al_Pacino

Freut mich wenn sie geschmeckt haben. Ich mache sie seit 4 Jahren jedes Jahr zu Weihnachten. Meine Lieblingsplätzcheb

22.11.2020 15:38
Antworten
schnecke1kocht

Hallo Al Pacino, die Plätzchen haben uns ganz hervorragend geschmeckt! Meine fast 93jährige Mutter war total begeistert und sagte, sie wolle mal ein ganzes Rezept nur für sich alleine von mir gebacken haben und wo ich die Ideen immer herhätte! So mag ich das, nicht so viel Aufwand und trotzdem ein tolles Ergebnis! Liebe Grüße Schnecke

18.10.2020 16:42
Antworten