Streuselschnecken


Rezept speichern  Speichern

aus Hefeteig

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 16.03.2020



Zutaten

für

Für den Hefeteig:

500 g Weizenmehl
60 g Butter oder Margarine, weiche
60 g Zucker
200 ml Milch, lauwarm
1 Ei(er), Größe M
1 Prise(n) Salz
1 Würfel Hefe
Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Streusel:

75 g Mehl
50 g Zucker
50 g Butter oder Margarine, weiche
1 TL Zimt
1 TL Mandeln, gehackt, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 16 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 16 Minuten
Die ersten sieben Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken einer Küchenmaschine 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Danach die Schüssel abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit aus den restlichen Zutaten Streusel herstellen.

Den aufgegangenen Hefeteig aus der Schüssel nehmen und auf einer Arbeitsplatte mit etwas Mehl zu einem Rechteck ausrollen. Dann die Streusel darauf verteilen. Den Teig vorsichtig von der langen Seite aufrollen, die Rolle dann in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Schnecken im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 16 Minuten backen.

Tipp: Wer möchte, kann die abgekühlten Schnecken mit einem Puderzuckerguss verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

alexandradugas

Hallo Patty, Gern geschehen. Vielen Dank fürs Ausprobieren. Freut mich wenn euch die Schnecke geschmeckt haben. Lg Alex

18.05.2020 21:33
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Schnecken, nahm Vollkorn Mehl Danke für das Rezept LG Patty

15.05.2020 15:36
Antworten