Rote Bete-Mozzarella-Avocado-Tatar mit Nüssen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

lecker & sehr schön, in einer 18er Springform geschichtet

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. pfiffig 09.04.2020



Zutaten

für
4 m.-große Rote Bete, frisch
2 Avocado(s), reif
1 Kugel Mozzarella
1 ½ Handvoll Walnüsse, grob gehackt, ohne Fett geröstet
1 EL Balsamicocreme, dunkel
1 ½ EL Zitronensaft

Für die Vinaigrette:

4 EL Walnussöl
2 EL Balsamico Bianco
1 EL Honig
½ kleine Zwiebel(n), rot, sehr fein gehackt
1 ½ TL Senf
½ Bund Basilikum, gehackt
n. B. Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Roten Bete mit Schale ca. 30 Min. kochen.

In der Zwischenzeit alles für die Vinaigrette in einer Schüssel gut verrühren, zum Schluss Basilikum untermischen.

Die Roten Bete schälen, in kleine Würfel schneiden, mit Balsamico und 2/3 der Vinaigrette verrühren.creme

Den Mozzarella würfeln und mit der restlichen Vinaigrette verrühren.

Die Avocados halbieren. Den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben oder schälen, in Würfel schneiden und in der (Vinaigrette-) Schüssel mit 1,5 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer abschmecken.

Rote Bete, Mozzarella und Avocado in eine 18 cm Springform schichten und mit den gerösteten Walnüssen abschließen.

Tipps:
Alternative auch mit Feta lecker.
Für einzelne Portionen statt Springform Ringe oder Ausstechformen nehmen.
Wenn der Salat nicht transportiert wird, direkt auf einem Anrichteteller herrichten nur mit dem Rand der Springform.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.