Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Schwein
Wok
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Igors Curry-Schwein mit Ingwer und Chicorée

hocharomatisch, sehr erdig-würzig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.03.2020



Zutaten

für
1 kg Schweinenacken und/oder -bauch
3 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Chilischote(n)
50 g Ingwer, frischer
1 Fenchelknolle(n)
200 g Champignons, braun
3 Staude(n) Chicorée
1 EL Sesamöl
2 EL Pflanzenöl
2 TL Currypulver
1 Msp. Kurkuma
5 EL Sojasauce, ca., evtl. auch mehr
1 Limette(n), Saft davon
1 TL Honig
1 Bund Koriandergrün
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Schweinenacken in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch in Scheiben schneiden. Die Chili der Länge nach halbieren, die Kerne nach Belieben entfernen und das Fruchtfleisch hacken. Den Ingwer in feine Streifen schneiden. Den Fenchel vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Die Champignons vierteln, den Chicorée in Ringe schneiden.

Das Sesamöl und das Pflanzenöl in einem Wok oder Bräter erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Ingwer, Fenchel und Champignons sowie Currypulver und Kurkuma dazugeben und etwa 8 Minuten mitbraten. Die Sojasauce, den Limettensaft und den Honig dazugeben, einen Deckel auflegen und alles 10 Minuten schmoren.

Den Chicorée dazugeben und das Fleisch ohne Deckel in 5 Minuten fertig garen. Die Korianderblättchen abzupfen und fein schneiden. Kurz vor dem Servieren unterrühren. Mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken.

Mit Basmatireis servieren.

Ein hocharomatisches, sehr erdig-würziges Rezept. Es schmeckt jedes Mal anders, aber immer unglaublich lecker und sehr umami. Je mehr Schweinebauch ihr verwendet, desto leckerer und reichhaltiger wird es.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.