Lammrücken oder knusprig panierter Butternut-Kürbis mit Petersilienwurzelpüree


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 23.03.2020

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 16.09.2020



Zutaten

für

Für das Püree:

750 g Petersilienwurzel(n)
230 g Sahne
Salz
3 Bund Petersilie
5 EL Olivenöl

Für die Sauce:

2 Paprikaschote(n), rot
2 Peperoni, rot
2 Lorbeerblätter
200 ml Gemüsebrühe
75 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer

Für das Fleisch:

230 g Hähnchenbrustfilet(s)
300 g Sahne
75 g Oliven, schwarze
75 g Tomate(n), getrocknete
1 EL Thymian, gehackt
Salz und Pfeffer
3 Lammrücken à 300 g, ausgelöst
2 Schweinenetz(e)
3 EL Olivenöl

Für die vegetarische Variante:

1 Butternusskürbis(se)
1 Ei(er)
n. B. Mehl zum Panieren
n. B. Cornflakes, gerieben, zum Panieren
etwas Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Für das Püree die Petersilienwurzeln schälen, in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden und mit Sahne und Salz im ungelochten Garbehälter bei 100 °C oder im Topf 20 Minuten garen.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und mit dem Olivenöl pürieren.

Die Paprikaschoten mit einem Sparschäler schälen, entkernen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Die Peperoni längs halbieren, entkernen, waschen und klein hacken.

Paprika, Peperoni, Lorbeerblatt und Gemüsebrühe in einem ungelochten Garbehälter bei 100 °C oder im Topf 15 Minuten garen. Die Lorbeerblätter entfernen und die Crème fraîche unter die Soße mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und mit der Sahne fein pürieren. Die Oliven und Tomaten klein hacken und mit dem Thymian unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lammrücken ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und rundum mit der Fleischfarce bestreichen. Die Lammrücken jeweils in ein Stück Schweinenetz einrollen und in einer Pfanne im Olivenöl kurz anbraten.

Im gefetteten gelochten Garbehälter bei 90 °C 12 - 14 Minuten garen. Das Fleisch noch 5 Minuten ruhen lassen.

Für die vegetarische Variante in der Zeit den Butternutkürbis schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Mehl, Ei und den geriebenen Cornflakes panieren und von beiden Seiten in etwas Fett ca. 3 Minuten braten.

Die Petersilienwurzeln mit einem Stabmixer pürieren, das Petersilienöl untermengen und das Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lammrücken in 12 gleich große Stücke schneiden und mit dem Püree und der Soße anrichten.

Dieses Rezept hat Michael in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 1 in Heilbronn am Montag, dem 23.03.2020, als Hauptspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.