Cashew-Schoko-Cookies


Rezept speichern  Speichern

einfach, für ca. 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.04.2020



Zutaten

für
100 g Weizenmehl Type 405
90 g Zucker, braun
60 g Butter, weiche bzw. zimmerwarme
7 g Backpulver (ca. 1/2 Päckchen)
1 Prise(n) Salz (nicht nötig bei gesalzener Butter)
1 kleines Ei(er)
100 g Cashewnüsse, gehackt
100 g Schokolade, dunkle (z. B. 'Herbe Sahne' vom Discounter), gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Butter mit Zucker verrühren, das Ei zugeben und untermengen. Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise zufügen. Alternativ in einer Küchenmaschine mit Gummilippenrührer alles zusammenrühren. Gehackte Cashewnüsse sowie Schokolade unterheben. Den Teig mit 2 Teelöffeln oder einem Eisportionierer kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit nassen Fingern leicht plattdrücken.

Im heißen Backofen ca. 10 - 15 Minuten backen. Komplett abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Yrdyl

Ich habe heute ausprobiert: Ahornsirup statt Zucker, auch 90g, hat super geklappt. (Konsistenz und Geschmack ok.)

06.05.2020 21:31
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Dinkel-Vollkorn-Mehl und weniger (Rohr)Zucker Danke für das Rezept LG Patty

19.04.2020 11:09
Antworten