Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Kokosmakronen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (398 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.08.2005



Zutaten

für
200 g Kokosraspel
1 Pkt. Puderzucker
1 Pck. Marzipanrohmasse
2 EL Rum
5 Eiweiß
½ Zitrone(n), Saft avon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Marzipan schön klein pflücken und mit den anderen Zutaten gut vermischen. Am besten mit ein Handrührgerät.

Mit einem Löffel kleine Häufchen auf einem gefetteten Backblech verteilen, nicht zu eng, sie werden noch etwas größer. Bei 180 Grad 20 Min. backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KerstinD.

Das beste Rezept, was ich bisher ausprobiert habe...

14.12.2020 13:14
Antworten
anni-x

Warum fallen die bei mir im Ofen zusammen wie ne platte Flunder? :) Eiweiß habe ich schön steif geschlagen

03.12.2020 18:57
Antworten
PadaWahn

Ich denke der Ofen war zu heiß. Maximal 150 Grad sonst schelzen sie.

07.12.2020 17:22
Antworten
lumachina

Ich backe sie jetzt einigen Jahre zu Weihnachten und es sind einfach die besten Kokosmakronen :-) Ich schlage die Eieweiße auf, weil ich mir einbilde sie werden dann fluffiger. Statt Rum gebe ich gerne einen Schuß Malibu hinzu, gibt nochmal nen Extra Kokos-Kick ;-)

03.12.2020 15:09
Antworten
meisi1

Bei mir sind die Makronen beim Backen völlig zerlaufen. Schade um die guten Zutaten.

28.11.2020 14:09
Antworten
malawi

Hallo pattilein! Wieviel Gramm sind 1 Pkt. Puderzucker? Danke schon mal!

24.11.2005 20:41
Antworten
pattilein

Hallo nadine2202! Einfach nur dazugeben. Gutes gelingen lg. pattilein.

20.11.2005 18:17
Antworten
nadine2202

Hallo Pattilein! Muß ich das Eiweiß vorher steif schlagen oder einfach nur dazugeben? Gruß, Nadine

20.11.2005 14:20
Antworten
pattilein

Hallo Lari Ich kaufe ein 200g Päckchen weil sie dan noch saftieger werden.Viel Spass beim backen.Pattilein.

26.08.2005 21:59
Antworten
Lari

Hi pattilein! Sind mit 1 Pck. Marzipan-Rohmasse ein 200g oder ein 125g-Pack gemeint? Liebe Grüße, Lara

25.08.2005 08:19
Antworten