Überbackene Kartoffelhälften


Rezept speichern  Speichern

Schnell gemachtes Kartoffelgericht aus dem Backofen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 05.03.2020 441 kcal



Zutaten

für
6 große Kartoffel(n)
Salz
75 g Paprikaschote(n), rot, ca.
2 Frühlingszwiebel(n)
75 g Schwarzwälder Schinken, ca.
1 TL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
100 g Käse, gerieben
150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
Pfeffer, frisch gemahlener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 14 Minuten Gesamtzeit ca. 54 Minuten
Vorbereiten:
Kartoffeln waschen und in Salzwasser etwa 25 Min. gar kochen. Anschließend etwas abkühlen lassen. Backblech mit Backpapier belegen.

Zubereiten:
Kartoffeln mit Schale längs halbieren und mit einem Teelöffel etwas aushöhlen. Kartoffelhälften auf das Backblech legen. Ausgehöhlte Kartoffelmasse beiseitestellen.

Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C
Heißluft: etwa 180 °C

Füllen:
Paprika putzen, Frühlingszwiebel waschen. Schinken, Paprika und Frühlingszwiebel jeweils in 3 cm lange Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schinkenstreifen darin kross braten. Paprikastreifen zugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Zum Schluss Zwiebelstreifen darunter geben und die Pfanne vom Herd nehmen. Kartoffelmasse mit einer Gabel zerdrücken, mit allen Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Masse auf die ausgehöhlten Kartoffelhälften verteilen. Backblech in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 14 Minuten

Kartoffelhälften sofort servieren.

Nährwertangaben:
Energie 1846 kJ, 441 kcal
Fett 18 g
Kohlenhydrate 52 g
Eiweiß 16 g


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JoMoWoRa

Sehr lecker! Hab statt Speck Wiener Würstchen genommen, damit unser 3jähriger es auch isst und statt Frühlingszwiebeln normale Zwiebeln und es hat echt lecker geschmeckt! Waren bei uns allerdings nur 3 Portionen (vll waren auch meine Kartoffeln zu klein)...

15.12.2020 13:40
Antworten
Chefkoch_Heidi

Die gehört ebenso wie der Käse zu "mit allen Zutaten vermischen". Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

31.10.2020 08:57
Antworten
kathrinengelhardt58

Hallo, wo kommt denn die Creme fraiche hin ? Unter die Masse ? Danke und Gruß Kathrin

30.10.2020 22:30
Antworten
KatMel81

Richtig lecker. Alle Angaben, auch die Backzeit, passen genau. Sind super angekommen. Bild folgt. 5 ☆☆☆☆☆

26.06.2020 17:54
Antworten