Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Fisch
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Grüne Bandnudeln mit Lachs-Sahnesoße

Schnelles Gericht für den Lachsliebhaber

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.03.2020 989 kcal



Zutaten

für
500 g Lachsfilet(s), frisch oder tiefgekühlt
400 ml Schlagsahne
2 TL, gehäuft Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
200 mg Milch
150 g Dr. Oetker Crème légère
6 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
2 TL Senf, mittelscharfer
2 TL Honig, flüssiger
6 TL Estragon, getrockneter, ca.
Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
400 g Bandnudeln, grüne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Vorbereiten:
Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel (etwa 2 x 2 cm) schneiden (tiefgekühlten Lachs nach Packungsanleitung auftauen).

Zubereiten:
Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Gustin mit Milch mit einem Schneebesen verrühren. Die angerührte Speisestärke in die vom Herd genommene Sahne rühren und kurz aufkochen.

Crème légère, Zitronensaft, Olivenöl, Senf, Honig und Estragon unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Lachswürfel hinzufügen und etwa 10 Min. ziehen lassen.

Grüne Bandnudeln nach Packungsanleitung kochen und mit der Soße servieren.

Nährwertangaben pro Portion:

Energie 4124kJ, 989 kcal
Fett 53 g
Kohlenhydrate 84 g
Eiweiß 41g

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.