Gemüse
Hauptspeise
Rind
Europa
Winter
Schmoren
Österreich

Rezept speichern  Speichern

Salzburger Bierfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 26.03.2020



Zutaten

für
800 g Rindergulasch
3 große Karotte(n)
¼ Knollensellerie
2 große Zwiebel(n)
3 EL Tomatenmark
4 EL Mehl
500 ml Bier, dunkles
300 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühepulver
1 TL Majoran
1 TL Thymian
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Das Rindsgulaschfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Karotten, Sellerie und Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden.

Das Fleisch in einem Topf scharf anbraten, dann herausnehmen. Das Gemüse im Bratenrückstand anrösten. Tomatenmark, Mehl und Gewürze einrühren und mit Wasser ablöschen. Gut rühren, bis die Sauce andickt und das dunkle Bier dazugeben. Nun die Fleischwürfel wieder dazugeben und zugedeckt ca. 2 Stunden bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch schön weich ist.

Dazu passen Nudeln mit gehackten Kräutern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.