Hauptspeise
Suppe
gebunden
Geflügel
Pilze
gekocht
Einlagen

Rezept speichern  Speichern

Hühnersuppe Gourmand

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 26.03.2020



Zutaten

für
1 Liter Hühnerfond, hausgemacht aus richtigem Hühnerfleisch, ein Muss
1 Zwiebel(n), davon eine dicke Scheibe
1 Zitrone(n), davon eine dicke Scheibe
600 g Hühnerbrust, in vier Portionen à 150 g
Salz und Pfeffer
300 g Mayonnaise, selbstgemacht, ein Muss
4 große Champignons, weiß, geputzt
Petersilie, glatte, fein geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Hühnerfond, welcher mit Suppengrün zubereitet wurde, erhitzen. Die Hühnerbrüste, mit der dicken Zwiebel- und Zitronenscheibe darin schonend weichkochen. Den Fond abschmecken und falls nötig, mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Zwiebel- und Zitronenscheibe herausnehmen und entsorgen. Jeweils eine von den Hühnerbrüstchen auf vorgewärmte große Suppenteller geben und zugedeckt warm halten.

Den Hühnerfond leicht abkühlen lassen. Die Mayonnaise mithilfe eines Schneebesens hineinrühren und die Suppe über ein Wasserbad nochmals sehr schonend erwärmen. Die heiße Suppe über die Hühnerbrüste geben. Mit den in dünnen Scheiben geschnittenen rohen Champignons garnieren und mit der Petersilie überstreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.