"Käsige" Blumenkohlsuppe


Rezept speichern  Speichern

vegan, GAT-gerecht, basisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.03.2020



Zutaten

für
1,7 kg Blumenkohl, ca.
3 m.-große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Liter Gemüsebrühe
8 TL, gehäuft Hefeflocken
1 Schuss Öl, Sorte nach Belieben
evtl. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Blumenkohl waschen und klein schneiden. Es müssen keine Röschen sein, die Suppe wird sowieso püriert. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

In einem großen Topf das Öl erhitzen und zuerst die Zwiebeln und dann den Knoblauch anschwitzen. Nun den Blumenkohl zugeben und einige Minuten unter Wenden angehen lassen. Die Hefeflocken einstreuen, mit der Gemüsebrühe aufgießen und so lange auf mittlerer oder kleiner Flamme kochen lassen, bis der Blumenkohl weich ist. Pürieren und nach Bedarf nachwürzen.

Die 12 Portionen sind bei einer Vorspeisensuppe gedacht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.