Mangold-Hackfleisch-Sauce mit Weißwein und Schmand

Mangold-Hackfleisch-Sauce mit Weißwein und Schmand

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.03.2020



Zutaten

für
1 Bund Mangold
500 g Hackfleisch
2 Zehe/n Knoblauch
1 m.-große Zwiebel(n)
300 g Schmand
300 ml Weißwein
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
2 EL Butter
1 EL Mehl
Petersilie, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. Mangold waschen, die großen Strünke entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Zwiebeln und Knoblauch in etwas Butter andünsten und das Hackfleisch und den Mangold zugeben - mit Salz und Pfeffer würzen und krümelig anbraten. Den Wein zugießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Jetzt den Schmand zu dem Hackfleisch geben und gut verrühren. 5 Minuten weiterköcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Wenn die Sauce zu dünn, ist aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Dazu die Butter schmelzen lassen und das Mehl einrühren. Diese Masse portionsweise der Sauce zugeben und unter Rühren erhitzen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wenn die Sauce zu dick wird, mit etwas Wein verdünnen.

Nach dem Servieren mit frischer gehackter Petersilie bestreuen.

Passt zu Nudeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.