Gegrillte Lammspieße mit Rosmarinzweigen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.03.2020



Zutaten

für
3 Lammsteak(s) aus der Hüfte
1 TL Knoblauch, gehackt
½ TL Chili, gehackt
2 Wacholderbeere(n), zerdrückt
etwas Thymian
1 EL Balsamico
Meersalz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
2 Rosmarinzweig(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Lammsteaks in ca. 2 x 2 cm große Stücke schneiden.

Knoblauch, Chili, Thymian, Wacholderbeeren, Balsamico, Salz und Pfeffer mit dem Öl vermischen. Die Fleischstücke darin mindestens 4 Stunden oder über Nacht marinieren.

Die Lammwürfel auf die Rosmarinzweige spießen. Wenn die Zweige zu weich sind, gleichzeitig einen Schaschlikspieß verwenden. Auf dem vorgeheizten Grill von jeder Seite ca. 3 - 5 Min. bei direkter Hitze grillen.

Zu den Lammspießen schmeckt Knoblauchbrot und Gemüse.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.