Braten
Fingerfood
Frucht
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Datteln in Schinken

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.08.2005



Zutaten

für
250 g Dattel(n)
200 g Schinken (Schwarzwälder)
4 EL Sherry
4 EL Orangensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Datteln entkernen, dazu längs aufschneiden und Kern herauslösen, Datteln mit Maden aussortieren, nicht nur herausschneiden.
Sherry und Orangensaft vermischen, Datteln darin ca. 10 Minuten einlegen.
In der Zwischenzeit den Schinken vom Fettrand befreien und quer halbieren.
Datteln in Schinken einwickeln und mit der Nahtseite nach unten in eine heiße Pfanne legen.
Anbraten, bis der Schinken heller wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ueberknall

Mahlzeit, eine weitere Abwandlung wäre, geröstete Pinienkerne in die Dattel zu füllen und nach dem Anbraten etwas Olivenöl-Balsamico-Zitrone-Oregano Vinaigrette darüber zu tröpfeln. Gruß

29.12.2006 18:06
Antworten
ASDBigmac

Hab ich gestern in abgewandelter Form meinen Gästen präsentiert: Statt die Datteln einzulegen, habe ich nur ein Blatt Ananassalbei miteingerollt, was gut ankam. Zur Frage von Schokosahne: ja das kann man auch gut vorher vorbereiten und kalt essen.

29.07.2006 10:54
Antworten
Schokosahne

Hallo zusammen, kann man das Rezept auch kalt servieren oder schmeckt es nur warm? Gruß schokosahne

24.04.2006 20:00
Antworten
Primus09

Hallo Aenea, das Rezept ist super, ich hatte das Vergnügen bei einer Freundin so ein Rezept das erste mal zu probieren. Ich war echt erstaunt wie prima es schmeckt. Also ich kann es nur empfehlen einmal zu probieren! LG Primus09

04.03.2006 10:54
Antworten
daphni

man, was sind denn das für datteln?! ich liebe datteln und ich habe noch nie ne made drin gesehen... heisst das etwa jetzt, dass ich..... *ieeeeeeeh* ich will gar nicht dran denken!!!! *bah* aber das rezept ist echt super!!!! ich habe genau nach diesem rezept gesucht, nachdem ich auf einer hochzeit in den genuss dieser schinkenmantel datteln gekommen bin! DANKE! gruss daphni

24.08.2005 20:33
Antworten
TexMexHex

Datteln mit Maden? das ist ja ekelig... natürlich schmeißt man sowas weg, ... *grf* Gruß, TexMexHex

24.08.2005 10:24
Antworten