Topfenknödel


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 10.07.2020

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.02.2020



Zutaten

für

Für die Topfenknödel:

250 g Quark (Topfen)
1 Ei(er)
2 EL Butter
70 g Hartweizengrieß
2 EL Semmelbrösel
30 g Semmelbrösel zum Wälzen
Rum
100 g Puderzucker (Staubzucker)

Für das Himbeereis:

500 g Himbeeren, TK
1 Eigelb
250 ml Holundersirup

Für den Himbeerröster:

250 g Himbeeren
100 g Butter
100 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Für die Topfenknödel:
Topfen, Ei, Grieß, Semmelbrösel und Butter in einer Schüssel zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig für ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Aus dem Teig gleichgroße Knödel formen und im gesalzenen Wasser bei mittlerer Hitze für ca. 7 Minuten köcheln lassen.

Die Semmelbrösel in einer Pfanne mit Butter, Rum und Staubzucker unter Rühren goldbraun anrösten. Die Knödel aus dem Wasser holen und in den Bröseln wälzen.

Für das Himbeereis:
Die gefrorenen Himbeeren, Sirup und das Eigelb mit einem Mixer oder Pürierstab pürieren.

Für den Himbeerröster:
Den Zucker mit der Butter in einer Pfanne karamellisieren und mit den tiefgefrorenen Himbeeren im warmen Zustand in der Pfanne mischen.

Dieses Rezept hat Simon in der Sendung „Das perfekte Dinner“ - Tag 5 in Wien - am Freitag, dem 10.07.2020, als Nachspeise zubereitet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.