Brownie mit Himbeersorbet


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 09.07.2020

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 28.02.2020



Zutaten

für

Für die Creme:

½ Pck. Mascarpone, light
1 Prise(n) Vanilleschote(n), davon das Mark
3 EL Puderzucker (Staubzucker)
1 Pck. Sahne (ca. 250 ml)

Für die Mousse:

225 g Schokolade
70 g Butter
350 g Sahne
2 Ei(er)
1 Schuss Rum
Zartbitterschokolade, flüssig

Für das Himbeersorbet:

500 g Himbeeren, frische
100 g Kristallzucker
100 ml Wasser

Für den Schokocrumble:

100 g Mehl
150 g Butter, weiche
180 g Zucker, braun
70 g Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 4 Stunden 40 Minuten
Für die Mascarponecreme:
Die Mascarpone light mit Vanillemark und Staubzucker vermischen. Die Sahne aufschlagen und mit der Mascarpone löffelweise verrühren, bis die gewünschte Konsistenz entsteht.

Für die Mousse au Chocolat:
Die Schokolade und Butter in einer Schüssel über köchelndem Wasser langsam schmelzen lassen und von der Kochstelle nehmen.

In einer anderen Schüssel Sahne halb steif schlagen (sie darf noch nicht zu steif sein).

In einer dritten Schüssel 2 Eier schlagen, bis eine leicht schaumige Masse entstanden ist. Dann den Schuss Rum, die flüssige Schoko-Butter-Masse und die Sahne vorsichtig darunterheben, so dass sie nicht zusammenfällt.

In einer Silikonform mit Halbkugeln flüssige Zartbitterschokolade hineintropfen und schwenken, damit Schokoschalen entstehen. Diese müssen bereits hart und kalt sein für die Mousse. Die Mousse darin einfüllen und für ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Für das Himbeersorbet:
Frische Himbeeren waschen und mit einem Pürierstab pürieren. Danach durch ein Sieb passieren um die Kerne zu entfernen.

Wasser mit Kristallzucker aufkochen lassen, bis ein Sirup entsteht. Diesen dann abkühlen lassen und mit den Himbeeren vermischen.

Kurz vor dem Servieren die Masse in eine Eismaschine füllen und je nach Eismaschine ein Sorbet herstellen.

Für den Schokocrumble:
Mehl mit weicher Butter, braunem Zucker und Kakaopulver fest verkneten. Auf einem vorbereiteten Backblech sehr flach ausstreichen.

Im heißen Backofen bei 180 °C Umluft 5 Minuten backen. Danach 3 Stunden auskühlen lassen, bis es hart und knusprig ist.

Dieses Rezept hat Ina in der Sendung „Das perfekte Dinner“ - Tag 4 in Wien - am Donnerstag, dem 09.07.2020, als Nachspeise zubereitet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

genuss-omi

toll diese Angabe... 1/2 Packung Mascarpone... wovon eine halbe Packung??? von einer 500g Packung?... von einer 250g Packung???

06.07.2020 11:23
Antworten