Thunfischsteaks mit Olivennudeln


Rezept speichern  Speichern

besonders schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 19.03.2020 825 kcal



Zutaten

für
1 kleine Bio-Zitrone(n), davon Saft und Schale
2 Thunfischsteak(s) à 150 g, ca. 2 cm dick
2 EL Olivenöl
400 ml Fischfond
100 ml Wasser
180 g Nudeln
40 g Oliven, grüne, entsteint
60 g Ziegenweichkäse, z. B. Ziegenfrischkäserolle
Salz und Pfeffer
Oregano

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Die Fischfilets abbrausen und trocken tupfen.

Das Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und den Fisch darin von jeder Seite ca. 30 Sek. anbraten. Auf einen Teller legen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen.

Fond und Wasser in der Pfanne zum Kochen bringen. Nudeln (lange) durchbrechen, in den Fond rühren und bei großer Hitze ca. 7 Min kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die Oliven halbieren und zu den Nudeln geben. Den Fisch darauf legen. Oregano auf den Fisch streuen, mit Zitronensaft beträufeln und den Käse darüber bröseln.

Die Pfanne auf die mittlere Schiene in den heißen Ofen stellen und alles ca. 15 Minuten überbacken.

Ca. 825 Kcal. pro Portion.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.