Espressomuffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.08.2005



Zutaten

für
280 g Mehl
160 g Zucker
2 TL Backpulver
1 Tasse/n Kaffee (Espresso), klein
1 TL Zimt
etwas Salz
120 g Butter
2 Ei(er)
230 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
100 g Schokoladenraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen.
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Backpulver, Zimt und Salz dazugeben und alles gründlich vermischen.
Die Butter zerlassen und in eine große Schüssel geben. Eier, Milch, Espresso und Vanillezucker hinzufügen und alles gründlich verrühren.
Die Mehlmischung nach und nach zur Buttermischung geben und alles so lange verrühren, bis das Mehl ganz untergemischt ist. Zuletzt 50g Schokoraspeln unterheben.
Den Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen und die restlichen Schokoraspeln drüber verteilen. Die Muffins etwa 20 Minuten goldbraun backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

inaw

Also, ich habe schon einen Teil der Milch durch Espresso ersetzt, aber irgendwo könnte es noch stärker nach Espresso schmecken... Habe dann also noch eine Espresso-Glasur (Puderzucker einfach mit Espresso angerührt) draufgegeben.... Lecker! Habe auch schon überlegt, ob man evtl. etwas von diesen Espresso-Pralinen (Name fällt mir gerade nicht ein) darunter geben könnte, um den Geschmack noch zu verstärken... Werde ich wohl das nächste Mal probieren und berichten...

13.04.2006 11:26
Antworten
Bezwinger

Hallo Ixxi, na klar kann man den Geschmack mit 'Espresso-Konzentrat' erhöhen. Du kannst aber auch einen Teil, vielleicht 50ml oder so, von der Milch durch weiteren Espresso ersetzen. Dann hast du sicher auch einen intensiveren Geschmack. Gruß Bezwinger

30.10.2005 10:43
Antworten
Ixxi

Hallo Bezwinger, habe diese Muffins gestern gebacken. Sie schmecken wirklich gut, aber für mich würde ich mir noch intensiveren Espressogeschmack wünschen. Hast Du eine Idee, wie das gelingen könnte, ohne dass der Teig zu flüssig wird? Evtl. ein Espresso-Konzentrat zubereiten? LG Ixxi

30.10.2005 09:08
Antworten