Spaghetti mit Tomatensauce und Burrata


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 13.03.2020



Zutaten

für
250 g Spaghetti
1 Dose Tomaten, stückige, à 400 g
250 g Cherrytomate(n)
100 ml Rotwein
½ Gemüsezwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
1 EL Tomatenmark
1 TL, gehäuft Oregano
1 TL, gestr. Thymian
2 Kugel/n Käse (Burrata) à 100 g
1 Prise(n) Zucker
1 EL Rapsöl
1 Topf Basilikum
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebel würfeln und Knoblauch hacken. Cherrytomaten halbieren. Basilikum zur Hälfte hacken, zur anderen Hälfte schneiden. Burrata abtropfen lassen.

Das Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebel mit dem Knoblauch zusammen glasig andünsten. Tomatenmark hinzugeben und anrösten. Oregano, Thymian und Prise Zucker hinzugeben und kurz mit anrösten. Dazu die Hitze leicht erhöhen. Mit Rotwein nun ablöschen und einkochen lassen, bis eine sämige Sauce entsteht. Die frischen Tomaten hinzufügen und diese ein paar Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Anschließend die Dosentomaten und das gehackte Basilikum hinzufügen. Die Tomatensauce für 10 - 15 min. unter gelegentlichem Rühren auf mittlerer Stufe einkochen lassen.

Währenddessen die Nudeln laut Packungsbeschreibung kochen.

Tomatensauce nach Belieben mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Nudeln abtropfen lassen und wieder zurück in den Topf geben. Tomatensauce hinzufügen und alles gut vermischen.

Auf tiefen Tellern anrichten. Den Burrata zur Hälfte einschneiden und auf die Nudeln setzen und mit dem geschnittenen Basilikum garnieren.

Nach Belieben mit Pfeffer aus der Mühle bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Eine tolle Idee, mal Burrata zu Spaghetti mit Tomatensauce zu servieren. Der Burrata macht alles sehr schön cremig. Unser Olivenöl aus Apulien und schwarzer Pfeffer aus der Mühle haben perfekt dazu gepasst. Die Pasta hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das feine Rezept.

23.01.2022 10:57
Antworten
TM500

Ganz phantastisch! Das wird es öfter geben. Einfach, schnell und köstlich!

25.07.2021 17:27
Antworten
Polyhymnia99

Dafür gibt es noch keine Bewertungen? Das muss sich ändern. Ein ganz wunderbares Pasta-Gericht, einfach zu produzieren, grandios im Geschmack - vor allem mit Trüffel-Burrata. Perfekt!

11.04.2020 14:30
Antworten