Gemüse
Hauptspeise
Saucen
Party
einfach
Geflügel
Braten
Käse
Kinder
Pilze
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Parmesanhühnchen mit Champignons und Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 13.03.2020



Zutaten

für

Für das Fleisch:

2 Hähnchenbrustfilet(s)
4 EL Mehl
4 EL Parmesan
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Für die Sauce:

1 Knoblauchzehe(n)
200 g Tomate(n), getrocknete in Öl
250 g Champignons
300 ml Milch
40 g Parmesan
2 EL Basilikum, gehackt
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Mehl, Parmesan, Salz und Pfeffer für die Panade mischen. Die Hähnchenbrüste halbieren, um vier dünne Filets zu erhalten und diese in der Panade wälzen.

Das Hähnchenfleisch in Öl kurz braten und aus der Pfanne nehmen.

Für die Sauce:
Den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Pilze waschen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten klein schneiden.

Den Knoblauch und die getrockneten Tomaten in die Pfanne geben und kurz braten. Die Pilze hinzugeben und mit Milch ablöschen, sobald die Pilze durchgegart sind. Die Soße eindicken lassen und den Parmesan hinzugeben. Das Basilikum hinzugeben und die Soße würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.