Backen
Vegetarisch
USA oder Kanada
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Frühstück
Vegan
Dessert
Frucht
Resteverwertung

Rezept speichern  Speichern

Vegane Bananen-Pancakes

schnell und einfach aus dem Mixer

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.03.2020



Zutaten

für
250 ml Pflanzenmilch (Pflanzendrink)
200 g Mehl
1 Banane(n)
2 EL Pflanzenöl
2 EL Rohrohrzucker
1 EL Backpulver
1 TL Zimt
½ TL Natron
½ TL Salz
¼ TL Muskat
n. B. Ahornsirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Alle Zutaten im Mixer pürieren und 10 Minuten quellen lassen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Etwa eine Schöpfkelle Teig pro Pancake in Kreisen in die Pfanne geben und 2 - 3 Minuten bei mittlerer Hitze backen, bis sich an der Oberfläche Bläschen bilden und diese zu platzen beginnen. Die Pancakes wenden und 2 - 3 Minuten auf der anderen Seite ausbacken, bis sie goldbraun sind. Nach Belieben mit Ahornsirup servieren.

Ergibt ca. 6 - 7 kleine Pancakes.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

energybird

Hallo, danke für dein Feedback. Und werden die Pancakes bei dir trotzdem schön fluffig? Ich hab das Rezept nämlich letztens mit Buchweizenmehl ausprobiert, da wurden sie ziemlich fest und leider nicht so schön fluffig wie mit normalem Weizenmehl.

14.04.2020 09:34
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Dinkel-Vollkorn-Mehl Danke für das Rezept LG patty

13.04.2020 10:41
Antworten