Altbaerlis Nusstörtchen mit Vanilleeis und Schokosauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

120 Min. normal 25.02.2020



Zutaten

für
100 g Nüsse, gemischte, gehackt
70 g Zucker
5 Ei(er)
75 g Zucker, braun
1 Prise(n) Salz
75 g Mehl
1 TL Kakaopulver, gesiebt
1 Bio-Zitrone(n), gewaschen
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mascarpone
1 EL Maracujasirup
50 g Zartbitterschokolade
n. B. Vanilleeis
n. B. Schokoladensauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Nüsse in einer beschichteten Pfanne anrösten, mit 2 EL Zucker karamellisieren, auf Alufolie auskühlen lassen.

Backofen auf 190° Ober/Unterhitze vorheizen, Springform (20 cm) mit Backpapier auslegen.

3 Eier trennen. Eiweiß mit restlichem Zucker und Salz steif schlagen. Eigelbe verschlagen und unterheben. Mehl mit Kakaopulver mischen darauf sieben, mit der Hälfte der karamellisierten Nüsse unterheben.

Die Masse in die Form geben und ca. 15 - 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und waagrecht durchschneiden. Boden auf eine Platte setzen.

Zitronenschale fein reiben, Frucht auspressen,. Die restlichen Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelbe mit braunen Zucker und Zitronenschale hellschaumig schlagen. Mascarpone, Zitronensaft und Sirup unterheben. Dann den Eischnee unterziehen.

Die Hälfte der Creme auf den unteren Boden streichen. Den zweiten Boden aufsetzen und mit der restlichen Creme rundum einstreichen. Schokolade hacken, mit den restlichen Nüssen vermischen und auf die Torte streuen.

Ca. 1 Stunde kühlen. Anschneiden und mit Vanilleeis und Schokosauce servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

altbaerli

wow 5***** Dankeschön, und so ein tolles Feedback, und ein schönes Bild hast du auch noch eingestellt vielen Dank freut mich wenn das Törtchen schmeckt lg. Gerhard

14.06.2020 13:57
Antworten
DolceVita4456

Vor ein paar Tagen habe ich dieses Nusstörtchen gebacken, genau nach Rezept. Ich hatte Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Cashews. Alles hat prima funktioniert, meine Backzeit war etwas mehr als 20 Minuten, ich habe die Stäbchenprobe gemacht. Die Schokoladensauce dazu habe ich auch selbstgemacht. Was für ein tolles Rezept, was für ein Geschmackserlebnis. Vielen Dank dafür und 5 Sterne lasse ich sehr gerne da. Das Rezept wurde gleich in meine Favoriten aufgenommen, denn das Törtchen werde ich garantiert wieder backen. LG DolceVita

12.06.2020 18:51
Antworten