Bamia mit Lammfleisch


Rezept speichern  Speichern

Ägyptische Okraschoten

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.08.2005



Zutaten

für
1 Knolle/n Knoblauch
Salz und Pfeffer
500 g Lammfleisch
2 Zwiebel(n) (Gemüsezwiebeln)
2 EL Öl
1 Dose Tomatenmark
1 Dose Okraschoten (Bamia)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Knoblauch schälen und klein hacken, mit Salz und Pfeffer im Mörser zerstampfen. Das Fleisch in Würfel schneiden und mit der Knoblauchmasse mischen, danach 1 Stunde gut zugedeckt (Geruch) im Kühlschrank ziehen lassen. Zwiebel fein reiben, in Öl zusammen mit dem Fleisch in einem großen Kochtopf gut anbraten, das Tomatenmark in zwei Tassen Wasser auflösen und alles bei milder Hitze etwa 45 Minuten dünsten.
Wenn das Fleisch gar ist, die Bamia zugeben, vorsichtig vermischen und etwa 10 Minuten lang heiß werden lassen. Dabei ab und zu sehr vorsichtig (die gekochten Bamia fallen leicht auseinander) umrühren. Falls nötig, nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Dazu passen Reis, frische Peperoni und schwarze Oliven.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sweetcake84

Hi, so ein Gericht hat meine ägyptische Stiefmutter immer gekocht und ich wollte es schon immer mal nachkochen. Schmeckt wirklich fast genauso, habe allerdings das Lammfleisch durch Rinderbeinscheibe ersetzt und dazu ägyptischen Reis - lecker. Danke!

06.06.2009 14:42
Antworten