Masala Chai - Indischer Gewürztee


Rezept speichern  Speichern

würzig-süßes Milchgetränk nach traditionellem indischen Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 09.03.2020 50 kcal



Zutaten

für
200 ml Wasser
200 ml Milch
4 Kardamomkapsel(n), grün
2 Nelke(n)
2 Pfefferkörner, schwarze
2 TL Fenchelsamen
1 TL Anis
½ Zimtstange(n), 10 cm
1 Scheibe/n Ingwer, 0,5 cm
wenig Muskat
1 TL Tee, schwarzer
1 TL Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kardamom, Nelken, Pfeffer, Fenchel, Anis und Zimt zerstoßen und ins kochende Wasser geben. Wenig Muskat beigeben. Den frischen Ingwer fein hacken und dazugeben. 15 Minuten auf kleiner Stufe ziehen lassen. Die Milch dazugeben und wieder zum Sieden bringen. Den Schwarztee beigeben und 2 - 3 Minuten ziehen lassen. Alles durch ein Sieb abgießen und mit Honig süßen.

Praxistipps:
- Fertigen Sie die Gewürzmischung auf Vorrat an und verwenden Sie dann 1 EL pro Tasse (400 ml)
- Frisch zerstoßene Gewürze schmecken intensiver. Als Ersatz für den Mörser eignet sich z. B. eine Teigrolle, Untertasse oder ein Stein.

Gesundheitstipps:
- Honig behält seine wertvollen Enzyme, wenn Sie ihn erst beigeben, wenn sich der Tee in der Tasse auf Trinktemperatur (40 °C) abgekühlt hat.
- Ceylon-Zimt aus Sri Lanka ist wesentlich gesünder als der übliche Cassia-Zimt aus China.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Tee Danke für das Rezept LG Patty

08.04.2020 10:14
Antworten
Thasher

Noch ein Tip: Fenchel- und Anisamen zuerst rösten: 10-20min auf mittelhoher Stufe ohne Öl in einer Bratpfanne erhitzen, bis es nach Röstaromen duftet.

19.03.2020 19:56
Antworten