Low Carb Wrap


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 28.02.2020



Zutaten

für
2 EL Leinsamen
2 EL Chiasamen
1 EL Hanfsamen (kann man auch weglassen)
100 ml Wasser, ca.
2 EL Quark (beliebige Fettstufe)
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Ofen auf 150 Grad vorheizen.

Leinsamen, Chiasamen und Hanfsamen vermischen, ca. 100 ml Wasser dazugeben und 10 Minuten quellen lassen. Anschließend das Ei und den Quark untermischen und nach Belieben mit etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver (nach Geschmack auch Knoblauch, Curry o. ä.) würzen.

Die Masse in quadratischer Form auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und für ca. 20 - 30 Minuten in den Ofen geben (jeder Ofen backt unterschiedlich - also besser zwischendurch kontrollieren), bis die Masse fest ist (am besten in der Mitte den Test machen, ob beim Draufdrücken noch etwas am Finger kleben bleibt).

Blech aus dem Ofen nehmen, das Backpapier vorsichtig vom Blech heben und den Wrapteig abkühlen lassen (ca. 5 - 10 Minuten).

Wenn der Wrap abgekühlt ist, auf ein großes Schneidebrett o.Ä. stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen.

Nach Belieben belegen, rollen und genießen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

emin_mamikonjan

Hab es heute Mittag mal versucht und schmeckt super mit Hähnchen oder Gyros. Hanfsamen hatte ich weggelassen. 👍🏼

30.04.2020 01:01
Antworten