Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Mexiko
Party
Rind
Schwein
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chili con Carne, feurig scharf

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
bei 328 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.08.2005



Zutaten

für
500 Hackfleisch
2 Dose/n Kidneybohnen, rote
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
1 gr. Dose/n Mais
etwas Tomatenmark
500 ml Brühe
Salz und Pfeffer
wenig Majoran
Paprikapulver, süß und scharf
1 Prise(n) Zucker
n. B. Zwiebel(n), gehackt
n. B. Knoblauch, gehackt
Tabasco
Chilipulver
1 Chilischote(n), scharf, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Das Hackfleisch in etwas Butter und evtl. mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Die Bohnen abseihen und dazugeben. Mais, Tomaten, Tomatenmark und Brühe zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Chilipulver, 1 scharfen Chilischote, wenig Majoran, Paprikapulver süß und scharf und einer Prise Zucker würzen.

Alles 2 Std. bei schwacher Hitze köcheln lassen und ab und zu umrühren. Wenn notwendig, Brühe nachgießen, sodass das Chili nicht anbrennt.

Mit Baguette oder Schwarzbrot servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nisana

Das beste Chili, das ich jemals gegessen habe. 5* Das wird es definitiv noch öfter geben.

05.09.2019 07:28
Antworten
WeißWurstHans88

Super Rezept! Brennt im Mund genau so wie ich's mag und im Stuhl auch :-)

02.05.2018 15:57
Antworten
Janina3890

Reicht das Rezept für 4 Portionen oder eher für 4 Personen mit grossen Hunger? Habe am Wochenende einige Leute zu Gast und ich muss kalkulieren wie viel ich dann genau brauche, damit jeder satt wird.

01.05.2018 14:54
Antworten
Connynauke

Moin, sehr leckeres Chili! Wird es auf jedenfall wieder geben. Habe allerdings nicht mit Butter angebraten, sondern mit Rapsöl und aufs Tabasco habe ich ganz verzichtet, dafür habe ich mehr frische Chilischoten genommen. LG Conny

03.04.2018 17:13
Antworten
Katzenmama_

Leckeres Chili! Werde ich öfter machen! :) Hab noch Schokolade mit dabei gemacht.

05.01.2018 17:05
Antworten
MrOdeon

Schmeißt alle Chili con Carne - Rezepte, die ihr bis heute angesammelt habt weg, denn dies ist das Ultimative! Vielen Dank Sucki. Hab am Wochenende nach diesem Rezept für 30 Leute gekocht (3,5Kg Rinderhack) und es war echt der Renner der Party. Am Kultigsten reicht man Nachos und Sauerrahm dazu. Ralf Zacherl würde sagen: "Super-lecker!"

16.10.2005 11:00
Antworten
anu-schka

lecker ist es auch,wenn man es mit rindfleisch und schweinefleisch(gemischt) macht.

17.09.2005 16:58
Antworten
timmi09

Super! Ich habe Chili con carne bisher immer nur mit Maggi Fix o.ä. zubereitet. Aber so schmeckt es tausendmal besser! Danke für das Rezept! Lecker.

25.08.2005 16:03
Antworten
baloncesto

Ich kann mich dir nur anschließen. Hatte nach nem rezept gesucht ohne die Fix Tüte, da ich diese nicht mehr daheim hatte aber lust auf chili con carne bestand. Wirklich super lecker! - Die Fix packung ist bei uns passé!

17.06.2013 02:03
Antworten
Almhexle

ja das stimmt allerdings......selbergemachtes vom Chefkoch ist immer besser

09.07.2015 22:58
Antworten