Blumisotto mit Erbsen und Pilzen


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 26.02.2020



Zutaten

für
1 ½ kg Blumenkohl
5 Schalotte(n)
5 Knoblauchzehe(n)
500 g Erbsen
500 g Champignons
3 EL Olivenöl
4 EL Wasser
Salz und Pfeffer
100 g Parmesan, gerieben
5 EL Crème fraîche
3 EL, gehäuft Kräuter, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schalotten und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Den Blumenkohl halbieren und ganz fein schneiden. Die Pilze putzen und klein schneiden.

Die Schalotten und den Knoblauch in einer Pfanne anbraten, dann den Blumenkohl dazugeben und umrühren. Die Erbsen und Pilze hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Wasser dazugeben und alles noch etwa 3 Minuten köcheln lassen. Den Parmesan und die Crème fraîche untermengen.

Das Blumisotto auf Teller verteilen und nach Belieben mit frischen Kräutern anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mommel21

Gerade verspeißt und selbst von meinen beiden Fleisch fressenden Pflanzen ein dickes Lob bekommen. 5 Sterne von mir, das gibt's definitiv bald wieder! Bild folgt. Danke für's Rezept

16.06.2020 13:48
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker mal was anderes und ganz leichtes das Gemüse durfte bei mir länger garen Danke für das Rezept LG patty

14.06.2020 08:48
Antworten
Pappenheimer

Das ist ein leichtes Essen und hat uns sehr gut geschmeckt. Nur reichen die 3 Minuten nicht ganz aus, ich habe das Gemüse knapp 10 Minuten in der Pfanne kochen lassen .

19.03.2020 10:37
Antworten