Schoko-Eissplittertorte mit Eierlikör

Schoko-Eissplittertorte mit Eierlikör

Rezept speichern  Speichern

für eine 26er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.02.2020



Zutaten

für

Für den Boden:

1 Pck. Kuvertüre, ca. 200 g
2 Handvoll Cornflakes

Für das Eis:

200 g Baiser
200 g Zartbitterschokolade, geraspelt
800 ml Sahne
2 Tüte/n Sahnesteif
250 ml Eierlikör, nach Geschmack dosieren
4 Ei(er), getrennt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Eine 26er Springform mit Backpapier am Boden auslegen und das Papier mit dem Ring festklemmen.

Die Kuvertüre nach Anweisung schmelzen und mit den Cornflakes vermischen. Direkt auf dem Boden der Springform verteilen und abkühlen lassen.

Das Baiser in einer Plastiktüte klein klopfen, es soll aber stückig bleiben, und anschließend mit der geraspelten Schokolade vermengen. Die Sahne mit dem Sahnesteif anschlagen. Wenn die Sahne anzieht, langsam den Eierlikör mit verquirlen, sollte die Masse zu flüssig erscheinen noch das zweite Tütchen Sahnesteif darunter rühren.

Die Eier trennen. Das Eigelb in einer Schüssel schaumig und das Eiweiß in einer separaten Schüssel zu festem Schnee schlagen. Die gemischten Schoko-Baiserstückchen unter die Sahne heben und vermengen. Das Eigelb unterheben und zum Schluss das Eiweiß. Die Masse in die Springform füllen und die Form für ca. 12 - 24 Std. in den Tiefkühler stellen.

Vor dem Servieren kann noch eine Deko mit z.B. Kakaopulver oder gebräunten Mandelblättchen erfolgen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.