Süßes mit allerlei Zucker


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 18.06.2020

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 16.09.2020



Zutaten

für

Für die Schokoküchlein:

200 g Zartbitterkuvertüre
200 g Butter
3 Ei(er)
70 g Zucker, weißer
50 g Mehl
3 EL Kakaonibs
Fett für die Förmchen

Für den Sahne-Joghurt-Traum:

200 g Himbeeren oder andere Beeren, TK
300 ml Joghurt
200 ml Sahne
1 Vanilleschote(n), davon das Mark
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
5 TL Zucker, braun

Für den Beeren-Smoothie:

200 g Beeren, gemischte oder Beeren nach Wahl, TK
200 ml Joghurt, 3,5 % Fett
4 EL Honig
200 ml Sahne
n. B. Dekorzucker oder Zuckerstreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 57 Minuten
Für die Schokoküchlein:
Die Eier mit dem Zucker verquirlen, bis ein weißer Schaum entsteht. Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, vom Herd nehmen und die Butter nach und nach unterrühren. Die Ei-Zucker-Mischung und das Mehl unterrühren. Die Kakaonibs unterheben. Die Masse auf 5 gut gefettete Förmchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 12 Minuten backen. Die Zeit kann je nach Backofen variieren, schon 1 Minute kann einen Unterschied machen.

Für den Sahne-Joghurt-Traum:
Die TK-Beeren ca. 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Gefrierschrank nehmen und antauen lassen. Die Sahne zusammen mit dem Vanillezucker und dem Mark der Vanilleschote steif schlagen. Den Joghurt untermischen.

Die Beeren auf 5 kleinen Gläser verteilen und mit der Joghurt-Sahne auffüllen. Je Glas 1 TL des braunen Zuckers auf der Mischung verteilen und ca. 10 Minuten stehen lassen.

Für den Beeren-Smoothie:
Die TK-Beeren ca. 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Gefrierschrank nehmen und antauen lassen. Zusammen mit dem Joghurt und dem Honig in eine Schüssel geben und mit dem Mixstab pürieren.

Die Mischung in kleine Gläser füllen. Die Sahne steif schlagen und auf die Beerenmischung geben. Nach Belieben mit Dekorzucker oder bunten Streuseln verzieren.

Dieses Rezept hat Nina in der Sendung „Das perfekte Dinner" – Tag 4 in Düsseldorf - am Donnerstag, dem 18.06.2020, als Nachspeise zubereitet.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.