Schokosahnetorte mit Bananen

Schokosahnetorte mit Bananen

Rezept speichern  Speichern

aus einer 26er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 26.02.2020



Zutaten

für

Für den Biskuitteig:

3 Eigelb
3 EL Wasser, lauwarm
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
3 Eiweiß
100 g Weizenmehl
100 g Stärkemehl
3 TL, gestr. Backpulver
2 EL Kakaopulver

Für die Creme:

½ Liter Milch
1 Pck. Schokoladenpuddingpulver
2 EL Zucker
120 g Vollmilchschokolade, gehackt
1 ½ Pck. Gelatinepulver
3 Banane(n)
3 Becher Schlagsahne, je ca. 200 ml
3 EL Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Für den Teig Eigelb und Wasser mit einem Schneebesen schaumig schlagen und nach und nach 2/3 des Zuckers mit dem Vanillinzucker dazugeben. Danach alles so lange schlagen, bis eine cremeartige Masse entstanden ist.

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Der Schnee muss so fest sein, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Dann unter ständigem Schlagen nach und nach den Rest des Zuckers dazugeben.

Den Schnee auf die Eigelbcreme geben. Darüber das mit Stärkemehl, Kakao und Backpulver gemischte Mehl sieben. Alles vorsichtig unter die Eigelbcreme ziehen (nicht rühren!).

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser etwa 26 cm) füllen und sofort bei 180 °C Ober-/Unterhitze 20 - 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Nach dem Backen den Biskuitboden auf ein Kuchengitter legen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Biskuitboden gut auskühlen lassen.

Nach dem Erkalten den Boden einmal in der Mitte waagerecht durchschneiden.


In der Zwischenzeit die Gelatine nach Packungsanweisung im Wasser verrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen.

Aus Milch, Zucker und Puddingpulver nach Packungsanweisung einen Schokoladenpudding kochen. In den heißen Pudding die gehackte Schokolade und die gequollene Gelatine einrühren, bis sich beides aufgelöst hat. Den Pudding erkalten lassen.

Anschließend die nach Geschmack gesüßte und geschlagene Sahne vorsichtig unter den Pudding ziehen.

Um den unteren Biskuitboden einen Tortenring spannen und den Boden mit den halbierten Bananen belegen. Nun die Hälfte der Schokosahne darauf verteilen. Den zweiten Boden darauflegen und mit dem Rest der Schokosahne bestreichen. Die Torte mindestens 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Anschließend den Tortenring entfernen. Die Torte nach Belieben dekorieren und genießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.