Limetten-Chili-Mayonnaise


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Passt hervorragend zu Burger mit Steakhouse- oder Süßkartoffelpommes

Durchschnittliche Bewertung: 4.67
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.02.2020



Zutaten

für
1 Ei(er)
2 Eigelb
300 ml Rapsöl oder Sonnenblumenöl
1 TL, gehäuft Dijonsenf
5 EL Limettensaft
1 EL Limettenschale
1 Jalapeño(s)
1 EL Rohrzucker, weißer
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Ei mit Eigelb, Dijonsenf, Limettensaft und Öl in ein hohes Gefäß geben. Nun mit dem Stabmixer verrühren und ganz (!) langsam nach oben ziehen, bis das dort verbliebene restliche Öl ebenfalls verarbeitet ist. Wenn alles Öl verrührt ist, müsste die Mayonnaise eine gute Konsistenz haben.

Jalapeño, entkernt und klein gehackt, Limettenschale sowie den Zucker hinzugeben und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Anschließend nochmal kurz mixen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

stuber7

Vielen Dank für das tolle Feedback. Die Kombination mit grünem Spargel klingt hervorragend. Werde ich auch mal testen.

13.04.2023 06:59
Antworten
badegast1

ich hatte leider keine Jalapenos, daher kam eine grüne Chili in den Dip. Die war aber kaum scharf, daher kamen noch 2 gemörsterte rote Chilis mit rein. Das war dann super. Diese Majyonaise gab es zu Putenschnitzel in Kräuterkruste, grünem Spargel und Kartoffelsalat. Wird es sicher zur Grillsaison nochmal geben. Vielen Dank für das schöne Rezept.

11.04.2023 15:23
Antworten