Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Reis
Suppe
warm
klar
Eintopf
Herbst
Kartoffeln
Pilze
gekocht
Russland
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Russische Steinpilzsuppe mit Graupen und Dill

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.02.2020



Zutaten

für
500 ml Gemüsebrühe
2 Zwiebel(n), fein gewürfelt
40 g Steinpilze, getrocknete
250 g Steinpilze, frische
300 g Kartoffel(n)
50 g Perlgraupen
2 EL Butter
1 Bund Dill
1 Becher saure Sahne
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die getrockneten Steinpilze in lauwarmem Wasser eine halbe Stunde weichen lassen, anschließend in einem Sieb mit Wasser durchspülen. Das Einweichwasser wegschütten. Danach die eingeweichten Pilze in der Gemüsebrühe 20 Minuten kochen. Mit einer Schaumkelle herausholen und klein hacken. Beiseitestellen.

Die Graupen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und im Anschluss in einem separaten Topf mit aufgekochtem Salzwasser 20 Minuten bei niedriger Hitze ausquellen lassen. Beiseitestellen.

Die Kartoffeln schälen und fein würfeln, anschließend in einem separaten Topf in Salzwasser 8 - 10 Minuten kochen und hinterher abgießen. Beiseitestellen.

Die frischen Steinpilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel und die frischen Steinpilze leicht darin anbraten.

Alle Zutaten - Graupen, Kartoffeln, Zwiebeln, frische und gehackte Steinpilze - nun in den Topf zur Gemüsebrühe geben und die Suppe nochmal ca. 5 Minuten bei starker Hitze kochen lassen. Mit wenig Salz und viel frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Heiß und mit einem großzügigen Esslöffel saurer Sahne und frisch gehacktem Dill servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.