Eiermuffins aus der Heißluftfriteuse


Rezept speichern  Speichern

einfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 24.02.2020



Zutaten

für
2 m.-große Ei(er)
6 Scheibe/n Bacon
6 EL Käse, gerieben (Menge nach Belieben)
Gewürz(e) nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
3 Muffinfomen, am besten aus Silicon, mit jeweils 2 Scheiben Bacon über Kreuz auslegen, die Enden überstehen lassen.
Die Eier verquirlen, nach Geschmack würzen und den Käse einstreuen. Dies jetzt vorsichtig auf die Muffinformen verteilen und anschließend die überstehenden Speckenden darüber legen.

Für 10 Minuten auf 165 Grad in die Heißluft-Fritteuse geben. Vorsicht beim Herausnehmen, sind heiß.

Das war mein erster Versuch, die Eier in dieser Variante zu machen und ich muss sagen, ich werde in Zukunft keine Rühreier mehr in der Pfanne machen.

Ich hatte dazu kleine Grillbrötchen, in der HLF gleich mitgemacht.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.