Wodka - Sahne - Likör


Rezept speichern  Speichern

nach Dooleysart

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (140 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.08.2005



Zutaten

für
200 g Sahne
15 Süßigkeiten (Sahne Muh - Muhs, Karamellbonbons)
1 Rippe/n Schokolade (Vollmilch)
150 ml Wodka

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Karamellbonbons in der Küchenmaschine möglichst klein hacken. Die Sahne in einen Topf geben und die Bonbonstückchen sowie die Schokolade darin bei mittlerer Hitze erwärmen. Dabei immer wieder umrühren. Achtung, nicht kochen lassen. Wenn alles geschmolzen ist, den Topf vom Herd nehmen die Sahne abkühlen lassen und Wodka dazugeben.

Tipp: Alternativ kann man auch 20 Storck Schokoriesen verwenden
(statt Sahne Muh-Muhs und Schokolade).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Croatia

Bombenrezept! Hatte SOFORT DAS 😋🤪Grinsen im Gesicht. Easy bei der Herstellung und fast sofort superlecker. Mein absoluter Favorit!

22.12.2019 12:39
Antworten
dweide

Hallo würde den Likör gerne spontan machen aber habe nur noch weißen und braunen Rum da. Würde es damit auch gehen oder ist davon abzuraten? Grüße Daniela

05.05.2017 15:53
Antworten
Wellcakes80

Ich hab den Likör zu Weihnachten an meine Freundinnen verschenkt. Alle waren begeistert. Ich hab die Variante mit den Stork Riesen ausprobiert und etwas Vanille Extrakt dazugegeben.Vielen Dank für das tolle Rezept. LG

09.01.2017 18:03
Antworten
einmalumdiewelt

einfach perfekt!

23.12.2016 19:53
Antworten
Hexentrunk

Hab den Likör mit Muh Muh gemacht und dann noch mit Schoko Riesen. ich könnt mich reinlegen. lecker lecker.

26.12.2015 14:20
Antworten
defanie

Habs heute gelesen und gleich ausprobiert. Hatte aber leider keine sahne muhmuhs und zu wenig riesen, hab dann mehr schokolade rein. hat ein bißchen zu sehr nach wodka geschmeckt, liegt wohl daran, dass die riesen nicht so süß sind, hab dann noch nen schuß sahne und ein bißchen zucker dazu, und jetzt ist es wirklich sehr sehr lecker. werds bald mit sahne muh muhs ausprobieren. toll!

14.02.2006 19:31
Antworten
paulundmax

Hallo, habe das Rezept jetzt schon mehrmals gemacht und auch schon oft verschenkt. Kann nur sagen: SUPER EINFACH UND SOOOOOO LECKER!!!! Gruß

11.02.2006 19:37
Antworten
demelzea

Hallo, war schnell gemacht und schmeckt sehr lecker. Mich stört nur ein wenig, daß sich die Bonbons etwas absetzen. Insofern ruhig eine etwas größere Flasche nehmen, damit man noch Platz zum schütteln hat. Liebe Grüße Demelzea

19.01.2006 19:20
Antworten
silviafiedler

Moin, habe dieses Rezept jetzt schon mehrmals gemacht, jetzt zu Weihnachten wieder mit Lakritztoffees und Schokotoffees. Sehr einfach und total schnell hergestellt, dann oberlecker! Liebe Grüße, Silvia:)

23.12.2005 08:42
Antworten
Nimrodel

Oh der ist sooooooooooo lecker! Ich habe Sahne-Muh-Muhs dafür genommen und eine Rippe dunkle Schokolade. Danke für dieses phantastische Rezept!

21.12.2005 15:30
Antworten