Orecchiette in cremiger Sauce mit Speck, Erbsen und Minze


Rezept speichern  Speichern

einfach, raffiniert, Kinder lieben es

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 21.02.2020



Zutaten

für
350 g Orecchiette oder andere, möglichst kleine Nudeln
8 Scheibe/n Pancetta oder Räucherspeck
300 g Erbsen, TK
30 Minzeblätter
150 g Parmesan, frisch gerieben
2 EL Crème fraîche
½ Zitrone(n), Saft davon
Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
In einem größeren Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Pasta nach Packungsaufschrift al dente kochen.

In einem weiteren Topf die Erbsen kurz blanchieren und abgießen.

Den Speck in schmale Streifen schneiden.

In einer großen Pfanne das Öl und die Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Speck zufügen, leicht pfeffern und goldbraun braten. Die Minze waschen, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Erbsen zum Speck geben und kurz rühren. Nach ca. einer Minute die Crème fraîche und die Minze dazugeben, wenig salzen und umrühren.

Die Pasta abseihen und mindestes 100 ml Kochwasser auffangen, lieber zu viel als zu wenig. Etwas von dem Kochwasser in die Pfanne geben und bei Bedarf noch nachgießen. Den Zitronensaft zugießen und die Sauce kurz köcheln lassen. Den Parmesan unterrühren und so viel von dem Kochwasser zufügen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Dann die Pasta unterrühren, bei Bedarf weiteres Kochwasser zufügen und das Gericht servieren.

Das restliche Kochwasser aufbewahren für die evtl. zweite Portion

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.