Gemüse
Hauptspeise
Backen
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Snack
Resteverwertung
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Herzhafte Kartoffel-Möhren-Waffeln

wenn Kartoffelbrei übrig ist

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.01.2020



Zutaten

für
600 g Kartoffelpüree (Kartoffelstampf) oder Kartoffel-Möhren-Stampf
2 Karotte(n), fein geraspelt
150 g Weizenmehl Type 405
1 Ei(er), Größe M
etwas Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
etwas Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zutaten mit einem Mixer in einer Schüssel gut vermischen.

Portionsweise in einem beschichteten Waffeleisen mit je 3 - 4 EL Teig die Waffeln nacheinander in ca. 8 Minuten goldbraun backen (bei meinem Waffeleisen ist das auf der mittleren Stufe optimal).

Tipp: Dazu passt gut ein herzhafter Dip. Z. B. Joghurt oder Schmand mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Knoblauch verrühren und dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Dinkel-Vollkorn-Mehl, das ging auch prima! Danke für das Rezept LG Patty

02.03.2020 10:18
Antworten
badegast1

4 Portionen heißt, es werden ungefähr 4 Waffeln aus der Menge :-)

29.01.2020 17:02
Antworten