Bewertung
(25) Ø4,26
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2005
gespeichert: 1.018 (1)*
gedruckt: 4.861 (42)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Aubergine(n)
Zwiebel(n)
300 g Walnüsse, gemahlen
1 EL Essig
3 Zehe/n Knoblauch
  Salz
  Paprikapulver
  Koriander, Safran
  Petersilie

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Auberginen längs schneiden, mit Salz bestreuen und ungefähr 30-40 Minuten stehen lassen. Dann zusammenpressen, in die Pfanne legen und von beiden Seiten braten.

Inzwischen die Nuss-Gewürzmischung zubereiten: Zerdrückten Knoblauch, Koriander, gehackte Nüsse, Safran und ein wenig Salz in einer Schüssel zusammenmischen. Zwiebeln zerhacken, ein Löffel Essig und frische Petersilie, eventuell auch Granatapfelkörner zugeben.

Gebratene Aubergine nehmen, von beiden Seiten mit der Gewürzmischung bestreichen. Das Gericht ist zum Servieren fertig. Es ist empfehlenswert, es mit Brot zu essen.