Bewertung
(5) Ø3,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2005
gespeichert: 170 (2)*
gedruckt: 1.117 (22)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2004
2.536 Beiträge (ø0,47/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hühnerbrüste
25 g Butter oder Margarine
  Salz
 etwas Estragon, frisches oder getrocknetes
500 g Erdbeeren
  Pfeffer, grob geschroteter schwarzer
Zitrone(n), den Saft
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
4 EL Essig (Weinessig)
8 EL Portwein, am besten weiß
1 EL Senf (Rotisseursenf - grobkörniger Dijonsenf)
8 EL Öl, ein neutrales
  Salat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hühnerbrustfilets anbraten, aus der Pfanne nehmen, abgekühlt in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Estragon bestreuen, beiseite stellen. Erdbeeren vierteln, Pfeffer und Zitronensaft darüber geben, beiseite stellen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
Aus Essig, Portwein, Senf, Öl eine Salatsauce rühren. Eine Platte mit Salatblättern belegen. Hühnerfleisch in der Salatsauce wenden, auf die Platte legen. Frühlingszwiebel einmal durch die Salatsauce heben, auf die Platte legen. Dann Erdbeeren daneben. Restliche Salatsauce über das Hühnerfleisch und die Zwiebel gießen. Ein bisschen durchziehen lassen.

Das passt dazu: Entweder knuspriges Baguette oder Toastbrot

Das Dressing passt super zu jedem anderen Salat.