Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schnell
einfach
Geflügel
Wok
Pilze
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Schwäbische Hähnchenpfanne mit Champignons und Erbsen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.01.2020



Zutaten

für
600 g Hähnchenbrustfilet(s)
300 g Champignons, braun
1 Zwiebel(n)
200 g Erbsen, frisch gepalt oder TK
1 Bund Petersilie, glatte
2 EL Butter
Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Becher Schlagsahne, 200 g oder Cremefine zum Kochen
150 ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe, oder beides gemischt
50 ml Waldpilzfond
etwas Muskatnuss
400 g Spätzle, aus dem Kühlregal oder selbstgemacht

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Champignons putzen und - je nach Größe - halbieren oder vierteln. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Tiefgekühlte Erbsen antauen lassen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken.

1 EL Butter in einem Wok schmelzen lassen. Die Hähnchenbrustfiletstreifen darin rundherum anbraten, salzen und pfeffern. Anschließend herausnehmen oder an die Seiten schieben.

Dann erneut 1 EL Butter in dem Wok schmelzen lassen und die Champignons mit den Zwiebelstreifen darin anbraten. Dann die Sahne oder die Cremefine zum Kochen sowie die Brühe und den Pilzfond angießen, die Erbsen zugeben und zugedeckt etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Dann die Spätzle und die Hähnchenbrustfiletstreifen zugeben mit etwas Muskat abschmecken und zugedeckt weitere etwa 3 Minuten köcheln lassen.

Die Hähnchenpfanne mit der gehackten Petersilie bestreut anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.