einfach
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Reis
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Würzige Reispfanne mit Tofu und Granatapfelkernen

Dazu frische Zuckerschoten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.01.2020 518 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
125 g Zuckerschote(n)
200 g Tofu
½ Granatapfel
3 EL Pflanzenöl
1 Pck. Uncle Ben’s Basmati Reis
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 23 Minuten
Zwiebel und Knoblauch schälen und in Spalten schneiden. Zuckerschoten kurz im Salzwasser blanchieren und das Tofu in mittelgroße Würfel schneiden. Aus dem Granatapfel die Kerne herauslösen.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und Tofu von allen Seiten kross anbraten.
Zwiebeln, Knoblauch und Zuckerschoten zugeben und alles bei mittlerer Hitze noch ca. 3 Minuten weiterbraten.

Zwischendurch den Expressreis auflockern und mit in die Pfanne geben. Alles gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Wenn der Reis warm ist, alles anrichten und mit Granatapfelkernen bestreuen.

Tipp: Anstelle der Zuckerschoten können auch TK-Erbsen verwendet werden. Wer mag, kann alles noch leicht mit Sojasauce abschmecken.

Pro Portion 22 g E, 23 g F, 52 g KH = 518 kcal (2173 kJ)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.