Gemüse
Hauptspeise
Reis
kalorienarm
fettarm
Geflügel
Braten
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Pute alla Peperonata

Mit geschmorter Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.01.2020 652 kcal



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rot
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
300 ml Geflügelbrühe
Salz und Pfeffer
30 g Butter
6 Putenmedaillon(s), je ca. 60 g
1 Pck. Uncle Ben‘s Express-Reis Risi Bisi

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Paprika waschen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch klein schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und Paprika, Knoblauch und Zwiebel darin kräftig anbraten. Dann Tomatenmark, Paprikapulver und Brühe zugeben. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen.

In einer großen Pfanne die Butter erhitzen und die Putenmedaillons darin ca. 5 Minuten braten.
Dabei einmal wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Reis nach Packungsanweisung zubereiten und anrichten.
Peperonata und die Medaillons darauf anrichten.

Tipp:
Wer mag, kann alles noch mit frischem Majoran garnieren, und die Peperonata mit etwas Chili pikanter abschmecken.

Pro Portion 51 g E, 27 g F, 46 g KH = 652 kcal (2737 kJ)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.