Belgischer Käsekuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 19.08.2005



Zutaten

für
250 g Mehl
20 g Hefe
¾ Tasse Milch, lauwarm
1 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
50 g Butter
1 Ei(er)
5 EL Apfelmus
2 Ei(er)
50 g Makronen
250 g Hüttenkäse
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Mandel(n), gemahlen
1 Schuss Rum
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Hefe mit wenig Mehl, Milch und Zucker verrühren und zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.
Mehl dann mit dem Vorteig, Salz, flüssiger Butter und dem Ei verkneten. Wieder 60 Minuten gehen lassen.
Teig dünn ausrollen. Eine gefettete Form damit auslegen und einen kleinen Rand hochziehen. Boden mit Apfelmus bestreichen. Ofen auf 180°C vorheizen.
Eier trennen und Eiweiße steif schlagen. Makronen zerbröseln. Hüttenkäse mit den Eigelben, Makronen, Zucker, Vanillezucker, Mandeln und Rum verrühren. Eischnee und die Masse heben, dann auf das Apfelmus verteilen. 60 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

meulenwald1

Ein eigenwilliges Rezept, ich habe die doppelte Menge Apfelmus genommen, dann wird der Kuchen saftiger. Bruno Meulenwald1

30.04.2006 16:54
Antworten