Rote Linsensuppe mit Chorizo-Chips à la Gabi

Rote Linsensuppe mit Chorizo-Chips à la Gabi

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 24.01.2020



Zutaten

für
4 EL Olivenöl
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
200 g Linsen, rote
250 g Tomaten, stückige
1 Liter Gemüsebrühe, bis 1,5 Liter, je nach gewünschter Konsistenz
2 TL Paprikapulver, edelsüßes
2 EL Tomatenmark, 3-fach konzentriert
4 Zweig/e Thymian, Blättchen abgezupft
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
80 g Chorizo in dünnen Scheiben, in kleine Quadrate geschnitten, ohne Fett geröstet
1 Bund Lauchzwiebel(n), das Weiße in feine Ringe geschnitten
1 Bund Petersilie, glatte, Blättchen abgezupft, fein gehackt
3 EL Sherry, trocken
6 EL Rotweinessig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch hierin andünsten. Linsen, Tomaten, Gemüsebrühe, Paprika, Tomatenmark, Thymian und Zucker zufügen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln, bis die Linsen weich sind. Mit einem Mixstab grob pürieren (ist die Suppe zu dick, noch Brühe nachgießen) und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lauchzwiebeln, Petersilie, Sherry und Essig vermengen und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Chorizo-Chips und Lauchzwiebel-Relish in kleinen Schälchen separat zur Suppe servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.