Backen
Europa
Kuchen
Spanien
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Andalusischer Käsekuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 19.08.2005



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
200 ml Milch
50 g Zucker
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
60 g Butter

Für die Füllung:

1 ½ kg Aprikose(n), frisch
500 g Doppelrahmfrischkäse
1 Ei(er)
70 g Zucker
8 EL Weißwein, oder heller Traubensaft
150 g Mandel(n), ganz, geschält

Für die Glasur:

8 EL Aprikosenkonfitüre
2 EL Weißwein, oder heller Traubensaft
Fett und Semmelbrösel für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe mit laufwarmer Milch und 1 EL Zucker verrühren und in die Vertiefung geben. Etwas Mehl vom Rand darüber stäuben. Schüssel mit einem Tuch zudecken und am einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.
Restlichen Zucker, Eier und Salz zugeben und durchkneten. Dann die weiche Butter zufügen und alles noch einmal durchkneten. Abdecken und an einem warmen Ort nochmals ca. 1 Stunde gehen lassen.
Danach den Teig noch einmal gut durchkneten. Der Teig muss sich von der Schüssel lösen und Blasen schlagen. Ein Backblech fetten, mit Semmelbröseln bestreuen. Den Teig ausrollen und auf das Blech legen. Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und entsteinen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Frischkäse mit dem Ei, Zucker und dem Weißwein (Traubensaft) glatt rühren. Die Käsecreme auf den Teig streichen. Aprikosen mit der Öffnung nach oben auf Teig, dicht an dicht in die Käsecreme setzen. In jede Aprikosenhälfte eine ganze Mandel legen. Nachmals 10 Minuten gehen lassen.
Anschließend 50 Minuten backen. Konfitüre mit dem Weißwein (Traubensaft) verrühren und den noch warmen Kuchen damit bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.