Früchte
gekocht
Gemüse
Nudeln
Pasta
Pilze
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.01.2020



Zutaten

für
150 g Gabelspaghetti, nach Packungsaufschrift gegart und abgetropft
1 Dose Mandarine(n), 175 g Abtropfgewicht, abgetropft, Saft aufgefangen und halbiert
1 Glas Champignons, 170 g Abtropfgewicht, geschnitten, abgetropft
1 kl. Dose/n Erbsen, extra fein, 140 g Abtropfgewicht
200 g Mayonnaise
Salz
Pfeffer, weißer, aus der Mühle
Madras-Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Mayonnaise in eine Salatschüssel geben, 20 ml Mandarinensaft zufügen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Gabelspaghetti, Mandarinen, Champignons und Erbsen zugeben, unterheben und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.