Backen
Frucht
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Obstkuchen mit Kokos und Eierlikör

Rührteig, für eine 28er Form - ideal für 500 - 750 g gefrorene Beeren oder Pflaumen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.02.2020



Zutaten

für
150 g Butter oder Margarine, auch gesalzene
125 g Zucker
3 m.-große Ei(er)
1 ½ EL Kokosraspel
220 g Weizenmehl
8 g Vanillepuddingpulver
2 TL Backpulver
2 EL Eierlikör
1 EL Rum
1 EL Zitronensaft
500 g Früchte (bis zu 750 g) *

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Butter und Zucker schaumig aufschlagen bis sich die Menge verdoppelt hat. Nach und nach die Eier mit unterschlagen. Die Kokosflocken, Eierlikör, Rum und Zitronensaft dazugeben. Alle trockenen Zutaten vermischen und unterheben. Bitte nicht mehr großartig mit dem Mixer weiter rühren, da sonst der Teig seine Fluffigkeit verliert. Am besten das Mehl-Pudding-Backpulver Gemisch nur mit dem Schneebesen unterheben.

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Eine Springform mit 28 cm Durchmesser leicht einfetten.

Den Teig einfüllen. Ca 500 - 750 g Beeren oder Pflaumen darauf verteilen und etwas eindrücken. Ca. 50 Minuten backen. Dampfbacken ist ebenso möglich. Die Backzeit kann etwas variieren von Backofen zu Backofen. Wer unsicher ist, macht die Stäbchenprobe.

* Früchte: Beeren können gefroren sein, Pflaumen jedoch aufgetaucht und abgetropft

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

3596

sicher eine gute Komby muss ich unedingt probieren.Danke für das Rezept

14.02.2020 18:12
Antworten