einfach
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Schmoren
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen-Paprika-Geschnetzeltes

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.02.2020



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrust
2 EL Mehl
1 große Paprikaschote(n), rot
1 große Zwiebel(n)
1 EL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Öl
125 ml Hühnerbrühe
125 ml Sahne
Salz und Pfeffer
2 EL Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Mehl mit etwas Salz und Pfeffer vermischen und das Fleisch darin wenden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Paprika entstielen, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

Das Fleisch bei mittlerer Hitze in heißem Öl kräftig von allen Seiten anbraten. Zwiebelringe und Paprikastreifen zufügen und andünsten. Paprikapulver darüber streuen und kurz verrühren. Sahne und die Brühe zufügen. Verrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Das Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Geschnetzelte mit Reis, Nudeln oder Rösti servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.