Dessert
einfach
Frucht
gekocht
Getreide
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Reis
Schnell
Süßspeise
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kokosgrießbrei mit Granatapfelkernen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 13.02.2020



Zutaten

für
500 ml Kokosmilch
150 g Grieß
4 EL Kokosraspel
1 Granatapfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kokosmilch in einem Topf erwärmen. Den Grieß hinzufügen und rühren, bis der Grieß aufgequollen ist. Soll der Brei noch fester werden, den Grießanteil erhöhen. Zuletzt die Kokosraspel hinzufügen.

Den Grießbrei in Gläser abfüllen und ca. 3 h kalt stellen, er kann aber auch warm gegessen werden.

Den Granatapfel in kaltem Wasser schälen und die Kerne auslösen. Den Grießbrei damit garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.